Video: Warum Zielgruppen-Definition so wichtig ist!

 

In meinem Video erkläre ich dir, warum du auf keinen Fall versäumen darfst, deine Zielgruppe genau zu definieren. Denn nur wenn du genau weißt, an wen du dein Angebot verkaufen willst, wirst du auch die richtigen Menschen erreichen und sie zu einem Kauf bewegen. Besonders wichtig ist dies deshalb, weil wir wissen, dass Kaufentscheidungen fast ausschließlich manche Quellen sprechen von bis zu 90 %!  emotional von uns getroffen werden und nicht etwa rational.

 

 

Darum lautet mein heutiger Appell an dich: Investiere unbedingt ausreichend Zeit in deine Zielgruppen-Definition. Schließlich stellt diese die Basis für dein gesamtes Marketing dar! Versäumst du das, werden dir Kunden entgehen und du wirst nicht genügend Umsatz machen können. Somit wärst du nicht in der Lage, erfolgreich und erfüllt deinem weltverbessernden Business nachzugehen! Und das wäre doch mehr als schade… 😉

 

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du akzeptierst, greifst du auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzrichtlinie

Wenn du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

 

Wenn du das Ganze lieber in Ruhe nachlesen möchtest, findest du übrigens hier meinen Blogartikel zum Thema.

 

Warum Zielgruppen-Definition so wichtig ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.